Was ist Shais Vision?

Als spiritueller Lehrer und Philosoph ist Shai Tubali fest davon überzeugt, dass Spiritualität – die Entwicklung des menschlichen Bewusstseins – für das Schicksal der Menschheit entscheidend wichtig ist; für unsere Gegenwart genau so wie für die Zukunft. Die Tatsache, dass wir auf der technologischen Ebene ständig weiterkommen, während unser Bewusstsein sich gleichzeitig im wesentlichen nicht weiterentwickelt, ist ein enormes Hindernis dafür, den Weg unserer Spezies in die Zukunft zu gestalten. Mit anderen Worten ist Spiritualität nicht nur relevant, sondern unerlässlich.

Jedoch, meint Shai, ist es ein Problem unserer zeitgenössischen Spiritualität, dass sie sich stolz von der Welt abwendet; dies ist Teil ihres Dogmas. In unserer jetzigen misslichen Lage wird “spirituell-sein” von vielen als die seltsame und unwichtige Aktivität einer Minderheit gesehen. Ihre Ideologie entwickelt sich daher nicht weiter, heiligt das Subjektive über alles und glaubt manchmal gar, dass die Welt nichts als Illusion sei. Hinzu kommt eine tiefe Furcht vor dem Leben und der Welt, die im Herzen vieler spiritueller Menschen nistet und dafür sorgt, dass sie sich verstecken.

Shai Tubali wiederum ist der Meinung, dass die Entwicklung unseres menschlichen Bewusstseins entscheidend wichtig für die Beantwortung der Frage ist, welche Formen die Entwicklung der Welt annimmt. So gesehen bedeutet spirituelles Aufwachen, dass man eine größerer Verantwortung übernimmt. Je mehr unsere Unkenntnis weicht, desto mehr wachsen wir idealerweise in unserer Verantwortlichkeit.

Es ist wichtig, sagt Shai, dass Spiritualität sich allmählich zu einer Bewegung wandelt, die nicht nur Entspannung und Rückzug vom Leben in der Welt bedeutet. Im Gegenteil sollte sie der Welt tatsächliche Lösungen für ihre tiefen Probleme und Herausforderung bieten; sie sollte zeigen, dass die Entwicklung des menschlichen Bewusstseins als eine wesentliche und echte Antwort relevant ist.

Aus dieser breiten Vision heraus entwickelt Shai seine Lehre nicht nur als Weg der Erkenntnis für Individuen, die sich durch die Kraft ihres Bewusstseins von Leiden befreien wollen – sondern auch als einen Weg, der eine neue Menschlichkeit und eine neue Kultur auf diesem Planeten hervorbringen kann. Für ihn ist dies der ultimative Zweck von Spiritualität: Den Sinn unseres menschlichen Daseins neu definieren.

Der Weg, den Shai bietet, ist entsprechend ein Weg, auf dem wir den Sinn des Lebens voll verstehen können, basierend auf traditionellen Erleuchtungslehren.

Es ist ein integraler und multidimensionaler Weg, auf dem sich jeder Mensch auf allen Ebenen seines Wesens entwickeln kann – alle möglichen Qualitäten, Formen von Intelligenz und Bewusstseinszentren, die er braucht, um eine stabile und gesunde Präsenz zu entwickeln, die “Himmel” und “Erde” verbinden kann.

Laut Shais Lehre ist das Leben im menschlichen Körper weder ein Fehler noch ein Traum. Er negiert die traditionelle Betonung des formlosen Selbst als einzige Wirklichkeit und zieht eine Vision vor, welche die Welt und die verschiedenen Ebenen des menschlichen Daseins integriert und vereint. Für ihn ist die Welt der Raum, in dem Bewusstsein Ausdruck findet und sich manifestiert, daher ist ihr Erscheinen sehr wichtig. Das Leben selbst ist ein spirituelles Ereignis.

Shai ist überzeugt davon, dass es eine Bildung gibt, die uns in der Schule nie vermittelt wurde: Eine Bildung, die uns das Leben selbst lehrt. Um das zu kompensieren, hat er das ganzheitliche System der “Sieben Dimensionen des Lebens” entwickelt, welches das Leben in seiner Ganzheit erklärt. Innerhalb dieses Systems kannst du einen reichen Fundus an Wissen und Übungen finden, inklusive detaillierter Entwicklungsmodelle und Möglichkeiten, sowohl psychologische Blockaden zu lösen als auch Willen und innere Stärke zu entwickeln. Du findest Methoden für emotionale Entwicklung und Herzöffnung und um die Seele aufzuwecken; Möglichkeiten, Intelligenz zu kultivieren und klar zu denken, sowie natürlich das energetische und transformative Wissen spirituellen Erwachens.