Sieben Persönlichkeitstypen

Shais Lehre von den Persönlichkeitstypen geht davon aus, dass jeder Mensch über drei Hauptchakren verfügt, die dominanter sind als die anderen, mit einem spezifischen Chakra im Zentrum. Aus ihnen setzt sich unsere einzigartige persönliche Struktur zusammen. Wenn wir uns mit dieser tiefgreifenden Lehre auseinandersetzen, können wir uns und andere wie ein offenes Buch „lesen“. Sie kann uns in die Lage versetzen, unsere einzigartige persönliche Struktur besser zu begreifen – und wie wir in unserem Leben das meiste aus ihr machen können.

Vermutlich hast du schon einmal das Gefühl gehabt, dass du in deinem Leben sehr viel mehr hättest erreichen können, wenn du nur einen direkten Zugang zu einem besseren Verständnis von dir selbst und anderen gehabt hättest. Bestimmt ist dir auch aufgefallen, dass wir alle besonders und einzigartig sind. Diese beiden Einsichten können dich enorm bestärken, wenn du erst einmal gelernt hast, ihr tiefstes Geheimnis zu entschlüsseln und in dein Leben zu integrieren.

„Die Lehre von den sieben Chakren-Persönlichketistypen ist ein wichtiges Werkzeug, wenn es darum geht, sich selbst besser zu verstehen – zu verstehen, weshalb wir bestimmte Neigungen haben und von bestimmten Dingen angezogen sind. Und wie wir dies weiter stärken und nutzen können, um die richtigen Entscheidungen im Hinblick auf die Karriere, den Lebensstil und sogar Beziehungen zu treffen.“   -   Shai Tubali

Im Kurs sind wir im Dialog mit Shai, analysieren Fallstudien und machen Übungen, um…

  1. …dein Leben zu optimieren, indem du dir Gewohnheiten, einen Lebensstil und Beziehungsmuster aneignest, die zu deiner Struktur passen. Dich selbst auf eine Weise zu steuern, die für deine Struktur am geeignetsten sind, wird dir jede Menge Herzschmerz und Enttäuschung ersparen.
  2. … inneren Frieden und Selbstannahme zu erfahren, indem du deine wahre, authentische Struktur erfasst und schließlich mit ihr verschmilzst.
  3. …deine Fähigkeiten und Talente auf ein neues Niveau zu bringen, indem du klarere Einblicke in deine positiven Eigenschaften und persönlichen Vorzüge gewinnst und empowernde Techniken kennenlernst.
  4. …höhere Ebenen der Erfüllung zu erleben, da du dank des besseren Verständnisses deiner einzigartigen Chakrenstruktur weißt, welches für dich die besten Karriereentscheidungen sind.
  5. …basierend auf einem tieferen Verständnis deiner spezifischen Qualitäten und Stärken deinen Selbstwert und deine wahrgenommene Selbstwirksamkeit zu erhöhen.
  6. …in Beziehungen mehr Intimität zu erleben (als Partner, Elternteil, Familienmitglied, Kollege und Führungskraft), weil du deine Mitmenschen durch ein Erkennen ihres jeweiligen Chakrentypen besser verstehst.
  7. … eine höhere spirituelle Schwingung zu erleben, die in deinem ausbalancierten Chakrensystem wurzelt. Inspirierende Meditationen, die Shai Tubali entwickelt hat, unterstützen dich dabei.
  8. …die Früchte besserer Entscheidungen in deinem Leben zu ernten, weil du dich im innersten Kern besser kennst.Wenn du in einem therapeutischen Bereich arbeitest (etwa in der Medizin, der Psychologie, dem Coaching, in der Gesundheitsbranche oder mit alternativen Heilverfahren) wirst du die Probleme deiner Klienten kristallklar erkennen sowie verschiedene energetische Dysbalancen korrekt diagnostizieren können – so wird dir die Anwendung der im Kurs angeeigneten Kenntnisse viel Erfolg und Zufriedenheit einbringen.Es ist auch möglich, den Kurs online zu absolvieren. Du kannst dir die Aufnahmen ansehen, wann und wo du willst. Der Kurs wird auf Englisch abgehalten, es werden deutschsprachige Protokolle angefertigt. Bei Bedarf ist die geschriebene deutsche Übersetzung nach den Sitzungen erhältlich.Kosten: 70 € für zwei Treffen

Für weitere Informationen und Anmeldung kontaktiere gerne Noga Sinai-Müller:

Telefon: 0157 31681740

E-mail: noga@chiro-yoga.de

Weitere Informationen: http://www.chiro-yoga.org/events

Nächste Kurzssitzungen 2017:

10. März – Sechster Chakratyp, erste Sitzung
24. März – Sechster Chakratyp, zweite Sitzung
5. April – Sechster Chakratyp, erste Sitzung
21. April – Sechster Chakratyp, zweiter Sitzung
3. Mai – Integrieren und Vertiefen
19. Mai – Integrieren und Vertiefen
2. Juni – Integrieren und Vertiefen
19. Juni – Integrieren und Vertiefen