Allgemeine Geschäftsbedingungen zu Seminaren mit Shai Tubali

Das Stattfinden der Schule ist an das Erreichen einer ausreichenden Teilnehmerzahl gebunden.

Zahlung

Der Seminarplatz gilt mit Eingang der Seminargebühr, bzw. bei Ratenzahlung der ersten Rate als verbindlich reserviert. Etwaige Rabatte, wie z.B. Early-Bird Angebote sind der Seminarseite zu entnehmen.

Alle Überweisungen sind bitte an folgendes Konto zu leisten:

Shay Tubaly

Beymestr. 5
12167 Berlin
Deutschland

IBAN: DE70 1001 0010 0076 3691 38
BIC: PBNKDEFF

Seminarzeiten & Veranstaltungsort

Wenn nicht anders angegeben sind Seminartage jeweils von 10:30 bis 18:30 Uhr. Der Veranstaltungsort ist auf der Seminarseite angegeben. Sollte es sich um eine Online-Veranstaltung handeln, erhalten Sie den Link zum Live-Stream ein paar Tage vor Seminarbeginn.

Sprache

Die Schule wird auf Englisch gehalten mit deutschen Simultanübersetzungen. Die deutschen Übersetzungen sind dann auch in den Video-Aufzeichnungen verfügbar.

Stornierungskonditionen

Bei einem Rücktritt bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, erheben wir eine Gebühr von 50% der Seminargebühr.

Bei Rücktritt innerhalb von 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird die volle Seminargebühr berechnet. In diesem Fall bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer anstelle Ihrer Person zu benennen.

Medien

Die Unterrichtseinheiten werden per Video aufgezeichnet und stehen den Seminarteilnehmern nach einem Monat im Anschluss an das Seminar zur Verfügung.

Auf die Video- und Audiomaterialien besteht eine Zugriffsdauer von mindestens 12 Monaten nach Kursende. Das Videomaterial dient ausschließlich zu privaten Studienzwecken der Teilnehmer und die Links dürfen weder kommerziell genutzt noch an Dritte weitergegeben werden.

Alle Kurse werden von Englisch auf Deutsch übersetzt. Wir bieten hierfür eine mündliche Live-Simultan-Übersetzung über Kopfhörer an. Es wird also keine schriftliche Übersetzung zur Verfügung stehen. Wir können jedoch zu den Videos separat die Audio-Datei der Live-Übersetzung zusenden.

Eigenverantwortung

Die Umsetzung der im Kurs vermittelten Empfehlungen und Übungen basieren auf
freiwilliger Teilnahme und können nach persönlichem Bedarf angewendet werden.
Die Kursinhalte sind allgemeiner Natur und stellen keine Individualbetreuung dar.
Es handelt sich weder um eine allgemein anerkannte therapeutische Behandlung,
noch kann sie eine psychologische oder fachärztliche Behandlung ersetzen sofern
diese angezeigt ist.

Die/Der Teilnehmende erklärt hiermit, dass sie/er körperlich, geistig und emotional
in der Lage ist, an dieser Ausbildung teilzunehmen und bestätigt gleichzeitig, dass
keine Psychopharmaka oder andere bewusstseinsverändernden Substanzen eingenommen
werden. Fernerhin erklärt sie/er, diesen Text gelesen und verstanden zu
haben und weder die Seminarleitung noch die Organisatoren in irgendeiner Weise
für persönliche, gesundheitliche oder psychische Probleme, die während oder nach
der Veranstaltung auftauchen, zur Verantwortung zu ziehen.

Kontakt

Sofern nicht anders auf der Seminarseite angegeben sind Ansprechpartner für alle Angelegenheiten bezüglich der Seminare:

Carlos Stickel

Tel.: +49 (0) 178 / 5175 114
c.stickel (at) human-greatness.com

.