Stille- Retreat

Stille Retreats mit Shai Tubali sind eine besondere Gelegenheit, den Sprung in ein bleibendes spirituelles Erwachen zu machen.

Satsang und jede andere Begegnung mit spiritueller Weisheit und höheren Frequenzen kann ein Erwachen bewirken, was sich dadurch äußert, dass du zeitweise tiefgründige spirituelle Zustände erlebst.

So schnell und explosiv solche Erwachensmomente aber sind, so schnell ziehen sie meist auch wieder vorüber. Oft ist der Grund dafür, dass wir bei der Rückkehr in einer säkularen und ego-zentrierten Umgebung ständig äußeren Einflüssen ausgesetzt sind. All das macht es sehr schwierig, einen ausreichenden spirituellen Fokus aufrechtzuerhalten, der aber notwendig ist, um bloße Einblicke in eine anhaltende Realität zu verwandeln.

Shai Tubali, der in den letzten 17 Jahren Retreats und Seminare in Indien, Israel und Deutschland geleitet hat, nutzt die besonderen Gegebenheiten eines Stille-Retreats bewusst, um den Teilnehmern Erwachen und Selbst-Transzendenz zu ermöglichen. Die Stille wird immer tiefer und so fällt es dir leicht, dein „weltliches“ Selbst hinter dir zu lassen und dich ganz deinem tieferen Selbst zu widmen.

Was also bleibt, wenn alle Beziehungen, weltlichen Sorgen, alle möglichen Einflüsse und die Interaktionen mit der Welt verschwinden und nur du und die Stille verbleiben? Du erlebst es, wenn du mutig loszulassen wagst und dich in das unerforschte Mysterium deines Selbst begibst  Ein Stille-Retreat ist deine Chance, das Universum in dir zu erkunden.

Neben zwei täglichen Satsangs geben dir Natur, Yoga und Pranayama, Meditation, Selbstforschung, assoziative Schreibübungen und Musik die optimalen Bedingungen dafür, dass du dein tiefstes Selbst spüren und erleben kannst.

Man kann einen Stille-Retreat auch als ein Fasten von der Welt und unserer Beziehung zu ihr sehen. Viele erleben in der ersten Phase einen Reinigunsprozess, bei dem sie sich von mentalen und emotionalen Mustern, inneren Konflikten, Erinnerungen und Zukunftssorgen lösen. Im Retreat lassen wir die Vergangenheit und jegliches Zeitgefühl buchstäblichen hinter uns, und begeben uns in einen Raum, in dem nichts verbleibt – außer der einen Wahrheit die nie verschwinden kann.

In der zweiten Phase des Retreats vereinen wir uns mit unserem innersten Kern. Wir gewinnen Vertrauen und Stärke in unsere Freiheit, unsere Erkenntnis der Wahrheit wächst immer weiter. In einer solchen Zeit, wenn die Dinge, an denen du festhältst, verschwinden, erscheinen oft neue Visionen und Einblicke. Wenn der Geist still ist und wirklich zuhören kann, erwacht deine innere Stimme. Du merkst, dass ein neues Gefühl der Nähe zu dir selbst erscheint.

Aus einem Zustand kompletter Unabhängigkeit, Klarheit und Wachheit, entsteht ein neuer Bewusstseinszustand. Das ist der Moment, an dem ein bleibender Identitätswechsel geschehen kann, der uns buchstäblich für immer verändert.

In der letzten Phase des Retreats bereiten wir uns bewusst darauf vor, aus diesem Zustand totaler Freiheit gestärkt und mit klarem Geist wieder in die Welt zu gehen. Der Zustand ist so tief, dass wir ihn im Alltag halten können, selbst wenn wir wieder unsere Rollte in der Welt einnehmen.

Shai Tubali ist davon überzeugt, dass ein tiefer Stille-Retreat stark wie eine Neugeburt sein kann. Du wirst wiedergeboren in ein neues Bewusstsein und in einen Zustand spiritueller Stärke. Jeder, der sich selbst wirklich begegnen will und bereit ist, die Welt für eine gewisse Zeit hinter sich zu lassen, wird nach einem Retreat nicht mehr der gleiche sein.

Daten:  19.8., 18:00 Uhr – 25.08.2017, 14:00 Uhr

Preise

EZ: 762 -872 € | DZ: 752 – 842 € | 3PZ: 752 – 830 €

4PZ: 720 € | Schlafsaal: 710 €

Wir bieten auch eine günstigere Variante mit der Möglichkeit zum Campen

Early Bird Price bis 25.05.2017: 50 Euro Rabatt

Ort: http://www.gut-helmeringen.de/

Weitere Infos und Anmeldung: Noga Müller

+49 157 316 81 740

noga@chiro-yoga.org

http://www.chiro-yoga.org/stille-retreat

Richtlinien:

  • Wir bitten alle Teilnehmer, das Schweigen während des ganzen Retreats zu respektieren.
  • Bitte richte deine Aufmerksamkeit auf eine Stille Achtsamkeit. Vermeide bitte auch Körper- und Augenkontakt mit Anderen und nutze weder Handy noch Internet. Nur, wenn wir diese externen Einflüsse und Kommunikationsweisen für die Dauer des Retreats vermeiden, können wir uns wirklich in unser Innerstes vertiefen.
  • Wenn du den Retreat mit Freunden oder Partnern besuchst ist es wichtig, dass ihr während des Retreats nicht miteinander kommuniziert. Tut es aus Liebe und Respekt für euren Prozess und den der anderen.
  • Jeglicher Gebraucht von Alkohol, Drogen und anderen Betäubungsmitteln außer Medikamenten, die dir dein Arzt verschrieben hat, ist untersagt.
  • Der Retreat ist kein Ersatz für Therapien und medizinische Behandlung. Wenn du momentan in Behandlung bist, halte bitte vor deiner Anmeldung Rücksprache mit deinem Therapeuten darüber, ob er passend für dich ist.
  • Bitte sei dir bewusst, dass deine Stimme und Bilder für Videos und -Audios aufgezeichnet werden könnten, damit wir sie mit anderen teilen können. Wir behandeln alle Bilder mit absoluter Sorgfalt und Respekt.