“In tantra, there are no lower or higher energies. It tells us that there is enlightenment in every hidden corner of the human experience, and that light is also concealed in fear, anger, desire, attachment, and conflict.”

~ Shai Tubali

Methoden

Die Ausdehnungs-Methode:
Ihr Bewusstsein transformieren

Allzu oft scheinen transzendente Bewusstseinszustände schwer zu erreichen, und viele mühen sich in ihren Meditationen ab, in der Hoffnung, einen flüchtigen Blick auf solche Zustände zu erhaschen. Aber das liegt nur daran, dass sie hart in eine Richtung arbeiten, die für ihren Geist unnatürlich ist. Sie versuchen, “darüber hinauszugehen” und “hinter sich zu lassen”, während die richtige Richtung der tantrische Weg der Ausdehnung ist, der darin besteht, festgefahrenen Energien zu erlauben, zu wachsen und sich auszudehnen, bis sie sich auf natürliche Weise in Licht und Bewusstsein entfalten. Das ist viel einfacher, da, wie uns das Tantra zeigt, alles im physischen Universum, egal wie verdichtet oder begrenzt es gegenwärtig sein mag, die Natur des grenzenlosen Geistes in sich trägt. Erinnern Sie sich an die etymologische Bedeutung von Tantra: Werkzeug zur Ausdehnung!

Alles in diesem Universum ist ausdehnbar. Aus dieser Überzeugung heraus arbeitet die zentrale Methode des Radikalen Tantra, die es seit 2010 gibt, kognitiv mit jedem erdenklichen Muster, von positiven und negativen Emotionen über schwierige Erinnerungen bis hin zu körperlichen Schmerzen, Dilemmata und Chakren. Wenn Sie die Erfahrung der Ausdehnung kennen, brauchen Sie keine Energie mehr zu unterdrücken, da alle Inhalte Ihrer Psyche und Ihres Geistes zu relevantem Material für diesen transformativen Prozess werden. Sobald Sie in diese ausgedehnten Bewusstseinszustände eintreten, fühlen Sie sich so leicht, glückselig und problemlos, dass Sie voll und ganz in der Lage sind, jedes Feststecken und jegliche Verwirrungen aufzulösen.

Die Ausdehnungsmethode kann für die Selbstarbeit und für Seminare und Retreats verwendet werden, ist aber vor allem als kraftvolles Werkzeug für Coaching und Therapie bekannt.

Weitere Lektüre:

A Guide to Bliss / Book (English)

White Light: Reise zur Glückseligkeit / Book (German)

rt-white_overlay_1-endless

Macht-Psychologie:
Den Willen transformieren

Spirituelle Traditionen neigen dazu, die Energie des Willens abzulehnen und ermutigen ihre Schüler, ihm zu entsagen und willensfrei zu bleiben. Dieser allgemeinen Neigung steht der tantrische Ansatz entgegen, demzufolge der Wille eine positive und hochpotente Energie ist, die umgelenkt und für schnelle und explosive Transformationen eingesetzt werden kann. Das ist es, was Macht-Psychologie, ein tantrisches System, das seit 2013 existiert, tut: Es führt uns zu einer psychologischen und spirituellen Alchemie der Willensenergie.

Gegenwärtig mag unsere Willensenergie ungesund, konfliktreich und zerstreut sein, aber das liegt nur daran, dass sie auf eine fehlgeleitete, unbewusste Weise durch uns fließt. In der Macht-Psychologie lernen wir, dass die eigentliche Lebenskraft, die in uns pulsiert, der Wille ist; daher bedeutet die Zurückweisung der Willensenergie die Zurückweisung des Lebens selbst. Wir sollten also angeleitet werden, mit dem Willen in einer Weise zu arbeiten, die uns von Leiden und Frustration befreit, in uns einen Zustand wahrer innerer Kraft etabliert und uns mit der Fähigkeit ausstattet, furchtlos im Leben zu handeln. 

Weitere Lektüre:

The Journey to Inner Power / Book (English)

Indestructible You / Book (English)

rt-white_overlay_2-endless

Chakra-Psychologie:
Die Transformation Ihrer Energiezentren

Tantrische Traditionen haben schon immer mit Chakren gearbeitet, denn Chakren sind die Energiezentren, die genau am Treffpunkt zwischen Materie und Geist, Körper und Bewusstsein existieren. Als solche sind sie ein bedeutender Teil der Geheimnisse des Körpers und können uns lehren, wie seine verborgenen spirituellen Kräfte genutzt werden können, um den Zustand der mystischen Erleuchtung in seiner inneren Ganzheit zu erreichen. Traditionell wurden die Chakren vor allem als Energieknotenpunkte wahrgenommen, deren schlummerndes Potential durch spezifische Visualisierungen und Mantras zum Zwecke der totalen Vergeistigung des Wesens des Schülers geweckt werden kann. In den tantrischen Traditionen ist jedoch auch bekannt, dass die Chakren emotionale Schichten enthalten, darunter tief sitzende Eindrücke und Prägungen, die unser Wesen konditionieren und einschränken, und gleichzeitig auch die Fähigkeit der Chakren, in ihrer Rolle, Lebensenergie zu den verschiedenen Dimensionen von Körper, Geist und Seele zu leiten, mindern.

Im Radikalen Tantra nähern wir uns den Chakren in ihrem traditionellen Kontext, nutzen sie aber auch als eine umfassende Landkarte, die die Komplexität der menschlichen Psyche mit all ihren sieben verschiedenen Schichten widerspiegelt (zu diesem Zweck verwenden wir das gebräuchlichere System der sieben Chakren). In jeder Schicht identifizieren wir bestimmte Lebensherausforderungen, polare Emotionen und Lektionen der emotionalen Reife, die ausgeschöpft werden müssen, wenn wir dem Chakra ermöglichen wollen, seine höheren Ebenen der Balance und des Erwachens zu erreichen. In der Chakra-Psychologie lernen wir, unterstützt durch theoretisches Wissen, zu “Chakra-Flüsterern” zu werden, in dem Sinne, dass wir in der Lage sind, die Herausforderungen, die sich in blockierten Chakren verbergen, für uns selbst zu erschließen und die idealen Antworten auf diese Herausforderungen zu finden. All dies befindet sich tief in unserem Körper, auf eine Art und Weise, die vor jedem Selbstbild oder jeder mentalen Projektion existiert. Das ist die unmittelbare Wahrheit: Wir können also sagen, dass die Chakren unser wahres Unterbewusstsein repräsentieren. 

Weitere Lektüre:

The Seven Wisdoms of Life / Book (English)

Chakren: Die sieben Energiekörper der Seele / Book (German)

rt-white_overlay_1-endless

Die sieben Chakra-Persönlichkeitstypen:
Die eigene Persönlichkeit transformieren

Einige spirituelle Pfade betrachten die Persönlichkeit als unwichtigen Bestandteil unseres spirituellen Wesens oder sogar als bloßen egoistischen Ausdruck, der gereinigt und abgelegt werden sollte. Im Radikalen Tantra sollte jedoch kein Bestandteil des Selbst zurückgelassen, sondern nur in ein größeres Ganzes einbezogen werden. Während die Vorstellung von einem getrennt existierenden Selbst, welche eine Illusion ist, in der Tat dazu bestimmt ist, durch spirituelle Untersuchung und Praxis aufgelöst zu werden, ist die Persönlichkeit dazu bestimmt, zu erblühen (und sie kann sogar noch mehr erblühen, wenn sie vom Ego-Bewusstsein losgelöst ist). Die Persönlichkeit ist wie ein Lichtstrahl, der aus dem kosmischen weißen Licht hervorgeht. Dieses weiße Licht ist in sieben Farben gebrochen, wodurch sieben menschliche Manifestationen entstehen. Jede dieser Manifestationen soll in verstärkter Weise einen Aspekt der göttlichen Realität zeigen, und so spielt jede eine wichtige Rolle in der Welt als Teil eines größeren Entwurfs. Wir sind nur dazu bestimmt, uns dieser Rolle bewusst zu werden, damit sie heller leuchten kann.

Die sieben “Chakra-Persönlichkeitstypen” beruhen auf dem Prinzip, dass die sieben Chakren als Spiegelungen der sieben Strahlen des Lebens auch sieben Persönlichkeitstypen widerspiegeln. Sich in einem dieser Typen wiederzufinden, bedeutet, zu seinem wahren Selbst heimzukehren und sich darin niederzulassen. Und ganz Sie selbst zu sein, kann Ihr Tor zur Offenbarung des größeren kosmischen Designs werden. Das System zelebriert auch den bunten Karneval der menschlichen Gesellschaft und lehrt uns Toleranz, Respekt und Liebe.

Weitere Lektüre:

The Seven Chakra Personality Types / Book (English)

Entdecke deine Chakra-Persönlichkeit / Book (German)

rt-white_overlay_2-endless

Der Sieben-Tage-Chakra-Pfad:
Transformieren Sie Ihre Lebensweise

Dies ist mehr als nur eine weitere Methode. Dies ist eine tatsächliche Lebensweise, in der all die verschiedenen Formen des Lernens und der Praxis zu unterschiedlichen Aspekten eines vollständigen Pfades der Transformation werden. Es ist die Vision eines voll verwirklichten tantrischen Lebens, das die schlummernden Potentiale jeder möglichen Dimension unserer menschlichen Erfahrung erfüllt, von der irdischsten bis zur spirituellsten. Da alles in der Existenz inhärent spirituell ist, ist jedes Element des menschlichen Lebens es wert, in vollen Zügen gelebt zu werden: Daher ist die Umarmung des Lebens als Ganzes wahre Spiritualität.

            Dieses System basiert auf der Idee, den Rhythmus und die Struktur der sieben Tage unserer Woche mit dem alten System der sieben Chakren in Einklang zu bringen. Da die Chakren die sieben Dimensionen des Lebens und die sieben Schichten unserer menschlichen Erfahrung perfekt widerspiegeln, lehren sie uns die Kunst des ganzheitlichen und allumfassenden Lebens. Daher ist es nicht nur die ultimative Chakra-Praxis, einen ganzen Tag pro Woche einem Chakra zu widmen, sondern auch ein Tor zur Erforschung bestimmter Aspekte unseres Lebens, die vielleicht übersehen und vernachlässigt worden sind.

            Dies ist ein heiliger Pfad, der uns von dem säkularen, zerstreuten und chaotischen modernen Lebensstil befreit, uns über die sinnlose lineare Zeit unseres gegenwärtigen Lebens hinausführt und uns ermöglicht, uns auf den weisen Rhythmus unseres Energiekörpers einzustimmen. Auf diese Weise klettern wir jede Woche die Leiter des menschlichen Potenzials hinauf, vom Irdischen zum Erhabenen, und das Leben wird wunderbar zyklisch – eine stetige Reise der spirituellen Evolution.

Weitere Lektüre:

7 Day Chakras / Book (English)

rt-white_overlay_1-endless

Kreis der Transformation:
Ihr Gehirn transformieren

Was könnte das Tantra des Gehirns sein? Inspiriert von Jiddu Krishnamurtis einzigartiger Form des philosophischen Fragens, zeigt dieser ekstatische Prozess, wie sich das Gehirn durch die Kraft einer Frage tatsächlich transformieren kann. Normalerweise stellt das Gehirn Fragen in dem Versuch, eine Antwort zu erhalten, die es geistig und begrifflich befriedigen kann. Aber hier stellen wir die großen Fragen des Lebens, nicht um Erleichterung in einer Antwort zu suchen, sondern um von der Frage selbst in das Geheimnis der Existenz geführt zu werden, aus dem sie überhaupt erst entstanden ist.

Die großen Fragen des Lebens können nicht wirklich beantwortet werden. Wenn wir sie jedoch aufrichtig und mit unserem ganzen Wesen stellen, können sie den konditionierten Inhalt unseres Gehirns klären, den Geist leeren und ihm erlauben, mit Realitäten in Kontakt zu kommen, die jenseits seines Fassungsvermögens liegen. Um dies zu erreichen, versammeln wir uns in einem Kreis und stellen gemeinsam eine Frage, negieren vehement alle möglichen Antworten, die automatisch aus unserem Gehirn auftauchen, und öffnen uns allmählich für das Mysterium, das im Kern der Frage selbst liegt. Wir beginnen als Fragende und enden als Findende, aber die Antwort, die wir finden, ist ein existenzieller Zustand – eine Offenbarung der Realität jenseits von Begriff und Wort. In diesem Zustand werden die Gedächtniszellen des Gehirns zerstört und wieder erneuert, der feinstoffliche Körper wird gereinigt und erweckt, das Gehirn taucht in das ungeteilte Bewusstsein des Lebens ein, und wir entdecken eine ungewöhnliche Art von Intimität, in der der Geist eines jeden zu einem größeren Geist verschmolzen ist, der als einer wahrnimmt, weiß und erlebt.

rt-white_overlay_2-endless

Die sieben Herzkräfte:
Die Transformation des Herzens

Das Herzchakra wurde von den traditionellen Strömungen des Tantra immer als der Bereich der endgültigen Befreiung und als der Ort des Ruhens betrachtet – die innere Höhle, durch die der Yogi geht, um das klare Licht jenseits von Geburt und Tod zu erreichen. Im Radikalen Tantra geht die Bedeutung des Herzens sogar noch weiter, über seine traditionelle Rolle hinaus, da das Herz als der Raum erkannt wird, in dem die Vermählung von Materie und Geist, von Menschlichem und Göttlichem, von Begrenztem und Unbegrenztem stattfinden kann. Normalerweise treffen diese Extreme nie wirklich aufeinander, besonders dann nicht, wenn man sich hoch in die Weiten des Geistes erhebt und die Welt und die menschliche Erfahrung hinter sich lässt. Im Herzen jedoch werden diese Extreme intuitiv als zwei Gesichter des einen Wesens verstanden. Hier kommt die “Erleuchtung des menschlichen Herzens” ins Spiel, als ultimative Verwirklichung des Radikalen Tantra: die Entdeckung, dass die menschliche Erfahrung in sich selbst eine tantrische Vereinigung ist, die Verschmelzung von Leere und Leben, Bewusstsein und Körper, Unsterblichkeit und Sterblichkeit, und dass wir daher nicht aufgrund eines göttlichen Irrtums Gestalt angenommen haben, sondern um diese außergewöhnliche Mischung vollständig zu verkörpern. An diesem Treffpunkt in unserem Herzen kann der Sinn des Lebens, der direkt mit der ersten Ursache verbunden ist, die etwas aus dem Nichts hervorgebracht hat, endlich erkannt und praktiziert werden. Dies ist eine Erleuchtung der neuen Art, die so auf der Erde noch nicht stattgefunden hat.

Das System der sieben geheimen Kräfte des Herzens ist eine Reihe von Lehren und Praktiken, die darauf abzielen, das Herz als die wahre Quelle der Kraft und Energie für ein vollendetes menschliches Leben zu offenbaren. Meistens wird das Herz als unser empfindlichster und zerbrechlichster Teil wahrgenommen, der um jeden Preis bewacht und geschützt werden muss. Diese Methode versucht, dieses Missverständnis zu korrigieren, indem sie das Herz, und nicht unseren verwirrten Intellekt, als den natürlichen und verdienten Führer unseres Wesens etabliert. Das Herz braucht nicht nur keinen Schutz, sondern wenn wir es vorbehaltlos und verletzlich offen halten, zeigt sich, dass es überhaupt nicht beschädigt werden kann. Dieses System lehrt uns, wie das erwachte Herz als Führer unseres Seins agiert, sobald es dem Herzen erlaubt wird, weit offen zu bleiben. Wir lernen, dass, wenn wir den angeborenen Kräften des Herzens vertrauen, seine immensen schlummernden Fähigkeiten zum Leben erwachen, was die Auflösung von Selbstablehnung, die Reifung unserer Beziehungen und unsere echte Liebesfähigkeit, die Befreiung von vergangenen Belastungen, eine neue Motivation für unser Handeln in der Welt und vieles mehr ermöglicht.

Weitere Lektüre:

The 7 Secret Powers of the Heart / Book (English)

Die sieben Herzgeheimnisse: Leben in Vertrauen und Liebe / Book (German) 

Newsletter

Sign up for our Newsletter

X