Denken wie Einstein: Was wir von den klügsten Köpfen der Geschichte lernen können

20,00

Bewegten sich geniale Denker wie Albert Einstein, Sokrates oder Leonardo da Vinci in geistigen Höhen, die für die meisten von uns unerreichbar sind? Nein! Sie dachten nur anders als normale Menschen. Und von ihren Strategien, Probleme zu lösen, kann man sich für den Alltag einiges abschauen.

Kategorien: ,

Bewegten sich geniale Denker wie Albert Einstein, Sokrates oder Leonardo da Vinci in geistigen Höhen, die für die meisten von uns unerreichbar sind? Nein! Sie dachten nur anders als normale Menschen. Und von ihren Strategien, Probleme zu lösen, kann man sich für den Alltag einiges abschauen. In zehn fesselnden Porträts großer Wissenschaftler, Philosophen und Geistesgrößen – von Einstein bis Nietzsche, von Darwin bis Freud – spüren Theresa Bäuerlein und Shai Tubali faszinierende Denkprozesse auf. Woher beziehen die Genies ihre Inspiration? Wie räumen sie Schwierigkeiten aus dem Weg? Wie gehen sie an Dinge heran, die sie nicht verstehen? – Dieses Buch bietet eine Vielfalt an mentalen Strategien und Techniken, die den Blick auf die Welt und sich selbst entscheidend verändern. Man muss kein Genie sein, um wie eines zu denken!

Zusätzliche Information

Autor

Theresa Bäuerlein & Shai Tubali

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Denken wie Einstein: Was wir von den klügsten Köpfen der Geschichte lernen können“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.