Die spirituelle Revolution: Warum der Westen ein neues Selbstbewusstsein braucht

17,00

‚Gott ist tot. Aber es starb nichts Substanzielles. Als Gott starb, wurden wir alle göttlich.‘ – Shai Tubali.

Neben vielen anderen Revolutionen brachte das 20. Jahrhundert auch die große Revolution der New-Age-Bewegung hervor, eine neue westliche Spiritualität, die inspiriert wurde von den östlichen Traditionen, der Schwächung der Religionen, der Geburt des freien und selbstbestimmten Individuums und dem Aufstieg der großen Lehrer, die Osten und Westen verbanden. Daraus entwickelte sich ein autonomerer, unabhängigerer und direkterer Kontakt zur höheren Realität.

Kategorie:

‚Gott ist tot. Aber es starb nichts Substanzielles. Als Gott starb, wurden wir alle göttlich.‘ – Shai Tubali.

Neben vielen anderen Revolutionen brachte das 20. Jahrhundert auch die große Revolution der New-Age-Bewegung hervor, eine neue westliche Spiritualität, die inspiriert wurde von den östlichen Traditionen, der Schwächung der Religionen, der Geburt des freien und selbstbestimmten Individuums und dem Aufstieg der großen Lehrer, die Osten und Westen verbanden. Daraus entwickelte sich ein autonomerer, unabhängigerer und direkterer Kontakt zur höheren Realität.

Doch heutzutage scheint diese Revolution ins Stocken geraten zu sein. Warum entwickelt sie sich nicht weiter zu noch kühneren und radikaleren Seinsweisen? Wo sind wir steckengeblieben, und was können wir tun, um diesen großartigen Geist neu zu erwecken und zu stärken? Krise und Herausforderung der New-Age-Bewegung sind die Themen des vorliegenden Buchs. Es bietet einen Weg hinaus und hinauf – in Richtung eines befreiten und erfüllteren Lebens.

Mit 10 Anregungen für eine authentische westliche Spiritualität!

SHAI TUBALI ist ein international tätiger Dozent und Autor. Geboren 1976 in Israel, bereiste er jahrelang Indien und studierte zahlreiche Meditationstechniken, bevor er die psychotransformative Methode der ‚White Light Ausdehnung‘ entwickelte. In mehreren Sprachen veröffentlichte er zwanzig Bücher über Bewusstseinsentwicklung, darunter Bestseller und mit öffentlichen Preisen bedachte Werke.

Gleichzeitig mit dem Buch erschien die CD ‚Ausdehnung‘ von Shai Tubali mit der grundlegenden White-Light-Meditation in drei einfachen Schritten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die spirituelle Revolution: Warum der Westen ein neues Selbstbewusstsein braucht“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.